Labor M – Kunstvermittlung

Jeden Samstag 14.00 Uhr Führung durch die Ausstellung

Zu allen Ausstellungen im Schloss Biesdorf gibt es mehrmals wöchentlich Angebote zur Kunstvermittlung. Das Labor M bietet unkonventionelle Zugänge und Experimentiermöglichkeiten zu den künstlerischen Inhalten der Ausstellungen. Im eigenen „Laborraum“, der Werkstatt im Erdgeschoss des Schlosses, werden Workshops für verschiedene Alters- und Zielgruppen angeboten. Daneben gibt es offene Angebote für alle Interessierten am Nachmittag und am Wochenende.

Aktionen und Workshops

im Rahmen der Ausstellung MANCHERORTS vom 30.06.2018 bis zum 30.08.2018

 

 

Kontakt, Anfragen & Anmeldung

LABOR M
Kunstvermittlung im Schloss Biesdorf
Programm mancherorts

Um Voranmeldung wird für alle Veranstaltungen gebeten.

E-Mail:        kontakt[at]labor-m.berlin
Webseite:   www.labor-m.berlin
Telefon:       030 / 516 56 77 90

– alle Angebote sind kostenfrei –

 

Salon Biesdorf

Dialogische Führung mit Künstlerinnen
Wir laden Sie  und ihre ganze Familie herzlich zu einer Führung mit den Künstler_innen Kirsten Johannsen und Bärbel Schlüter ein, die als ein offenes Gespräch gestaltet wird. Sie können sich an dem Gespräch jederzeit beteiligen und ihre Fragen und Assoziationen einbringen. Im Anchluss wird am Salontisch eine spielerische Überraschung zum mitmachen angeboten.

Mit Kirsten Johanssen, Bärbel Schlüter
Thomas Bratzke und Fenia Franz
Sonntag, den 26.8. von 14-17 Uhr
Alter: 8 - 99 Jahre

 

Nahtstellen – Atelier

Offene Werkstatt für die ganze Familie
Werden Sie Teil des Nahtstellen-Ateliers! Parallel zur Ausstellung „mancherorts“ wollen wir in der Werkstatt eine fantasievolle Flicken-Decke entstehen lassen. Mit Stoffen, Nadel und Faden werden der textilen Collage Woche für Woche neue Elemente hinzugefügt. Helfen Sie uns dabei! Sie bekommen die Gelegenheit unter Anleitung eigene Motive zu entwickeln, die Bezug zur Schlossarchitektur nehmen und ihre ganz persönlichen Verbindungen über diesen Ort erzählen. Die Decke wird nach ihrer Fertigstellung Besucher_innen bei öffentliche Aktionen und Veranstaltungen in Schloss und Schlosspark zur Verfügung stehen.

Mit Fenia Franz bzw. Thomas Bratzke
Samstage 30.6. / 14.7. / 21.7. / 28.7. / 4.8. / 11.8. / 18.8.
von 15 -17 Uhr
Teilnahmedauer: ab 30 min
Alter: 8-99 Jahre
Material: wird gestellt, sie können auch eigene Stoffe mitbringen

 

Verorten

Dialogische Führung
Das Labor M Team nimmt Sie mit auf eine Tour durch die Ausstellung „mancherorts“. Ausgewählte Arbeiten werden vorgestellt und untersucht. Dabei sind Sie herzlich eingeladen, mit uns in einen Dialog zu treten. Wir wollen über die ausgestellte Kunst sprechen und das was uns bei ihrer Betrachtung bewegt, was uns anspricht oder auf Widerstand stößt.

Mit Fenia Franz oder Thomas Bratzke
Samstage 30.6. / 14.7. / 21.7. / 28.7. / 4.8. / 18.8.
von 14 -15 Uhr
Alter: Für Interessierte jeden Alters

 

Sichtkammer

Experimentelle Führung
Wir laden Sie dazu ein, eine überraschende Perspektive zu den ausgestellten Werken der Ausstellung  „mancherorts“  einzunehmen. Setzen Sie sich im Rahmen einer experimentellen, künstlerisch gestalteten Führung mit ihrer persönlichen Wahrnehmung eines Werkes und seiner Umgebung auseinander. Falls Sie sich inspiriert fühlen und Lust auf eigene künstlerisch-praktische Versuche haben, arbeiten Sie im Anschluss im Labor M Atelier.

Mit Thomas Bratzke
mittwochs 2.7. / 15.8. / 22.8. / 29.8.
von 16 - 18 Uhr