Labor M – Kunstvermittlung

Zu allen Ausstellungen im Schloss Biesdorf gibt es mehrmals wöchentlich Angebote zur Kunstvermittlung. Das Labor M bietet unkonventionelle Zugänge und Experimentiermöglichkeiten zu den künstlerischen Inhalten der Ausstellungen. Im eigenen „Laborraum“, der Werkstatt im Erdgeschoss des Schlosses, werden Workshops für verschiedene Alters- und Zielgruppen angeboten. Daneben gibt es offene Angebote für alle Interessierten am Nachmittag und am Wochenende.

 

Angebot für Schulen – Schulworkshop

Wir bieten Schulklassen spannende Führungen durch die Ausstellung bzw. performative Aktionen im Schloss Biesdorf an. Die Schülerinnen und Schüler haben im Labor M Atelier die Möglichkeit mit Hand und Herz auch selbst künstlersich-praktische Versuche zu machen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage per E-Mail an:
kontakt@labor-m.berlin oder per Telefon: 01578 / 720 26 79.

mittwochs und donnerstags nach Absprache von 9:30-13:00 Uhr

 

Offene Atelierwerkstatt 

Wir laden Sie zur gemeinsamen Arbeit in der offenen Atelierwerkstatt ein, wo tatkräftig mit künstlerischen Arbeitsweisen experimentiert werden kann, die sich auf ausgewählte Werke der laufenden Ausstellung beziehen. 
Diese Werke schauen wir uns vorab gemeinsam in der Ausstellung an.

mittwochs 15:00 bis 17:00 Uhr
alle Altersklassen

 - nicht während der Ausstellungsumbauphasen - 

 

Dialogische Führung mit anschließender Werkstatt

Das Programm am Samstag ist geeignet für die ganze Familie: Nachdem wir Sie willkommen heißen findet zunächst ein gemeinsamer, unterhaltsamer Rundgang durch die Ausstellung statt , bei dem in ungezwungener Atmosphäre Gespräche über die gezeigten Werke geführt werden und auch Ihre Kinder bzw. Enkel angesprochen werden. Nach einer kurzen Pause öffnet die Kunstwerkstatt ihre Türen für alle Großen und Kleinen, die mit ihren Händen selbst etwas erschaffen und kreativ ausprobieren möchten. Eltern und Großeltern dürfen sich in dieser Zeit auch gern die Ausstellung nochmal in Ruhe anschauen.

samstags von 14:00 bis 15:00 Uhr (Führung) und von 15:30 bis 17:30 Uhr (Werkstatt)
Alter von 0 bis 99 Jahre, familienfreundlich

 

Aktionen und Workshops

im Rahmen der Ausstellung FERNWÄRME vom 17.02.2019 bis zum 29.03.2019

 

 

Kontakt, Anfragen & Anmeldung

LABOR M
Kunstvermittlung im Schloss Biesdorf
Programm FERNWÄRME

Um Voranmeldung wird für alle Veranstaltungen gebeten.
Wir bitten Sie, insbesondere Gruppenbesuche per Email anzumelden.

E-Mail:        kontakt[at]labor-m.berlin
Webseite:   www.labor-m.berlin
Telefon:       0157 / 872 02 679

– alle Angebote sind kostenfrei –

 

Titel-Foto-Domino

Offene Atellierwerkstatt

Angeregt surch die Bildserien der Ausstellung "Fernwärme" begeben wir uns auf die Suche nach eigenen Fotomotiven und Bildtiteln, die zu einem abgewandelten Domino-Spiel verarbeitet werden, das den zukünftigen Besuchern und Besucherinnen der Labor M-Werkstatt zur Verfügung stehen wird.
Dabei beschäftigen wir uns spielereich mit elementaren Mitteln der Fotografie, von der Wahl des Bilsausschnitts bis zur digitalen Bildbearbeitung.

Mit Fenia Franz und Thomas Bratzke

samstags, 15:00-17:00 Uhr // Termine: 23.02. / 02.03. / 09.03. / 16.03. / 23.03.
mittwochs, 15:00-17:00 Uhr // Ternime: 27.02. /06.03. / 13.03. / 20. 03. / 27.03.

familienfreundlich

Material wird gestellt; Sie können Ihren eigenen Fotoapparat mitbringen.

 

Der fernwarme Blick

Schulworkshop

Der Workshop für Schüler_innen dreht sich um die fotografischen Werke der Gruppenausstellung „Fernwärme“, auf denen Menschen, Tiere und Orte des Bezirks Marzahn-Hellersdorf abgebildet sind und soll die Teilnehmer*innen dazu animieren auch selbst "bewußt" zu fotografieren. Zusammen erkunden wir die Ausstellung spielerisch und starten eigene fotografische Versuche, die sich darum drehen einen fotografischen Blick und ein Motiv zu einem gewählten Thema zu entwickeln. Schließlich wird wirklich auf den Auslöser gedrückt und eine Fotoshow der teilnehmenden Klasse entsteht: Gemeinsam wird eine Projektion angeschaut und besprochen.

Leitfragen: Welche Idee habe ich für ein Foto zu einem Thema? Wen oder was könnte ich fotografieren? Was ist ein Bildausschnitt und wie verwende ich ihn? Ist etwas nah oder fern? Wie kann ich die Helligkeit meines Motives verändern?

Wir verwenden Passepartouts und eine digitale Spiegelreflexkamera. Eigene Kameras und Smartphones sind willkommen.

21.02.2019 – 28.03.2019 // mittwochs und donnerstags nach Absprache von 9:30-13:00 Uhr

Workshops für Schulklassen können unter www.labor-m.berlin/schulworkshops eingesehen und gebucht werden.