Vorschau

Werterauschen
29.08.2021 – 19.11.2021

Armin Chodzinski, Sven Kalden, Michaela Schweiger, Binelde Hyrcan, Johanna Kandl, Thomas Ravens, Ingeborg Lockemann, Anna Jermolaewa, Stefan Panhans, Gunter Reski, Heidrun Holzfeind, Roswitha von den Driesch und Jens-Uwe Dyffort, Timm Ulrichs, Simon Mullan u. a.

Das Ausstellungsprojekt kreist um den Begriff des Wertes als ökonomische, soziale und technologische Konstruktion: Was hat für uns Wert und wie können Werte entstehen?
Lassen sich Strategien ökonomischen Handelns aufgreifen und Modelle von Gegenökonomien und Wertschöpfung entwickeln? Wie wirken unvorhersehbare Ereignisse auf Werteschemata?

In der Ausstellung sollen Projekte gezeigt werden, die sich mit gegenwärtigen ökonomischen Wertesystemen auseinandersetzen und die Entscheidungsmöglichkeiten des Menschen innerhalb dieser Systeme ausloten wollen.

 

Gustavo
28.11.2021 – Februar 2022

Zum Ende des Jahres zeigt das Schloss Biesdorf eine Retrospektive des wichtigen zeitgenössischen spanischen Künstlers Gustavo. Charakteristisches Merkmal seiner Malerei sind die farbenprächtigen skurrilen Gestalten, die er in absurden und komischen Situationen auf die Leinwand bannt.