Veranstaltungen

Partnerveranstaltung
18:00-20:45 Uhr // Der sowjetische Soldatenfriedhof von 1946 bis 1958 im Schlosspark Biesdorf – eine Geschichte des Gedenkens. Referent. Dr. Lutz Prieß. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr: 4,00 Euro. Es gelten dieaktuellen Regelungen des Landes Berlin zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Partnerveranstaltung
18:00-20:45 Uhr // Otto Nagel, Heinrich Zille und die Zeitschrift „EULENSPIEGEL“ von 1928. Referent: Prof. Dr. Gernot Zellmer. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr: 4,00 Euro. Es gelten dieaktuellen Regelungen des Landes Berlin zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Partnerveranstaltung
13:00-15:45 Uhr // Der Schlosspark Biesdorf und die Schöpfer des Gartendenkmals Eduard von Neide und Albert Brodersen – Parkführung mit Besuch des Eiskellers. Guide: Dr. Heinrich Niemann. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr: 4,00 Euro. Es gelten dieaktuellen Regelungen des Landes Berlin zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf