Event archive

Lecture
18:00-20:45 Uhr // Die Gesellschaftsabende im Schloss Biesdorf: ein Stelldichein von Persönlichkeiten Berlins und Preußens um 1900. Referent: Frank Holzmann. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr (vor Ort in Bar zu entrichten): 4,00 Euro. Es gelten die aktuellen Regelungen des Landes Berlin zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Art
14:00-21:00 Uhr // Soft Opening unserer neuen Ausstellung "Habitate". Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns Sie hier im Schloss Biesdorf begrüßen zu können. Wie verändern Pflanzen, Tiere, Pilze oder Menschen ihre Lebensweisen, um angesichts dramatischer Umweltveränderungen ein Leben bzw. Überleben zu sichern? Die künstlerischen Positionen dieser Ausstellung gehen dieser Frage nach. Arbeiten von Costantino Ciervo, Lioba von den Driesch, Stefan Fahrnländer, Helga Franz, Susanne Hegmann, Andreas Greiner, Christina Paetsch, Gert Pötzschig, Christine Schulz, Thomas Wrede.
HABITATE – Ausstellungseröffnung
Partner Events
13:00 Uhr // Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit. Führung durch den Verein Freunde Schloss Biesdorf e. V. Treffpunkt Schlosseingang (Portikus). Anmeldung erbeten: info@freunde-schloss-biesdorf.de; 030/5613290 (Dr. Niemann); 0171/7050424 (Dr. Freier). Teilnahmegebühr: 4,00 Euro. Es gelten die Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
Freunde Schloss Biesdorf e. V. führen durch Schloss und Park
Music
11:00 Uhr / Einlass 10:30 Uhr / Musiksalon // Dagmar Flemming/Harfe & Yasuko-Fuchs-Imanaga/Flöte: „Schmunzeln ist gesund“. Ein gesundes Konzert zum Tag der Hühnernudelsuppe. Eintritt: 8 €, ermäßigt: 6 €. Einlass nach 2G-Regelung plus Maske und nur nach telefonischer Voranmeldung unter 030 / 526 78 45 93. Die Reihe Sonntagskonzerte findet jeweils am zweiten Sonntag im Monat statt und ist eine Kooperation des Schlosses Biesdorf, dem Stadtteilzentrum Biesdorf / Ball e.V. und dem Amt für Weiterbildung und Kultur.
Sonntagskonzert – Das Stadtteilzentrum zu Gast im Schloss
Art
14:30-17:30 Uhr // FINISSAGE DER AUSSTELLNGEN: Souvenirs. Offene Druckwerkstatt* für alle Altersstufen. In der Atelierwerkstatt experimentieren wir mit verschiedenen Drucktechniken und erstellen Fan-Artikel zu den Kunstwerken von GUSTAVO und Sophie Kirchner. Gestalte dein eigenes Motiv und drucke es auf Papier, Karton oder Stoff. Eure selbst gemachten Drucke könnt ihr natürlich mit nach Hause nehmen oder an unserem „Souvenir-Stand“ ausstellen. „Offene Werkstatt“ events are hosted by fluent English speakers and can be run bilingually.
Begleitprogramm Labor M – GUSTAVO: gracias, Berlin! & Sophie Kirchner: Träume aus Papier
Art
14:30-17:30 Uhr // Souvenirs. Offene Druckwerkstatt* für alle Altersstufen. In der Atelierwerkstatt experimentieren wir mit verschiedenen Drucktechniken und erstellen Fan-Artikel zu den Kunstwerken von GUSTAVO und Sophie Kirchner. Gestalte dein eigenes Motiv und drucke es auf Papier, Karton oder Stoff. Eure selbst gemachten Drucke könnt ihr natürlich mit nach Hause nehmen oder an unserem „Souvenir-Stand“ ausstellen. „Offene Werkstatt“ events are hosted by fluent English speakers and can be run bilingually.
Begleitprogramm Labor M – GUSTAVO: gracias, Berlin! & Sophie Kirchner: Träume aus Papier
Art
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn. Bei dem Rundgang erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen GUSTAVO: Gracias, Berlin! und Sophie Kirchner: Träume aus Papier. Eine Fotoarbeit über das Begrüßungsgeld. Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten per Mail an kontakt@labor-m.berlin oder telefonisch unter +49 30 55 28 89 13 (Fenia Franz). Kostenfreies Angebot.
Begleitprogramm Labor M – GUSTAVO: gracias, Berlin! & Sophie Kirchner: Träume aus Papier
Art
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn. Bei dem Rundgang erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen GUSTAVO: Gracias, Berlin! und Sophie Kirchner: Träume aus Papier. Eine Fotoarbeit über das Begrüßungsgeld. Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten per Mail an kontakt@labor-m.berlin oder telefonisch unter +49 30 55 28 89 13 (Fenia Franz). Kostenfreies Angebot.
Begleitprogramm Labor M – GUSTAVO: gracias, Berlin! & Sophie Kirchner: Träume aus Papier
Lecture
18:00-20:45 Uhr // Wir haben im Schloss Biesdorf gelebt – Erzählte Geschichte. Referenten: Axel Matthies und Zeitzeugen. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr (vor Ort in Bar zu entrichten): 4,00 Euro. Es gelten die aktuellen Regelungen des Landes Berlin zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Partner Events
13:00 Uhr // Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit. Führung durch den Verein Freunde Schloss Biesdorf e. V. Treffpunkt Schlosseingang (Portikus). Anmeldung erbeten: info@freunde-schloss-biesdorf.de; 030/5613290 (Dr. Niemann); 0171/7050424 (Dr. Freier). Teilnahmegebühr: 4,00 Euro. Es gelten die Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.
Freunde Schloss Biesdorf e. V. führen durch Schloss und Park