Veranstaltungen

Schloss Biesdorf unterstützt die Initiative der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

Wir empfehlen im gesamten Gebäude, auch während der Veranstaltungen, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit werfen Sie bitten einen Blick auf unsere unsere allgemeinen Hygieneregeln.

 
 
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Jeden Samstag Führung durch die Ausstellung. Im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei dem Rundgang erhalten die Besucher*innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellung im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
15:00-18:00 Uhr // Offene Druckwerkstatt für alle Altersstufen. Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung per Mail an kontakt(at)labor-m.berlin oder telefonisch unter +49 30 55 28 89 13 (Fenia Franz) wird gebeten.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Details
Musik/Bühne
11:00 Uhr / Einlass 10:30 Uhr / Musiksalon // Weihnachtskonzert mit dem Berliner Musikkreis Morgenstern. Die zwölf musikbegeisterten Sänger*innen treffen sich seit Jahrzehnten wöchentlich zum gemeinsamen Musizieren. Im Schloss Biesdorf präsentieren sie ihr breit gefächertes Repertoire. Eintritt: 8,00 €, ermäßigt: 6,00 €. Einlass nur nach telefonischer Voranmeldung unter 030 / 526 78 45 93. Die Reihe Sonntagskonzerte findet jeweils am zweiten Sonntag im Monat statt und ist eine Kooperation des Schlosses Biesdorf, dem Stadtteilzentrum Biesdorf / Ball e.V. und dem Amt für Weiterbildung und Kultur
Sonntagskonzert – Das Stadtteilzentrum zu Gast im Schloss
Partnerveranstaltung
12:30 Uhr (nach dem Sonntagskonzert) // Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit. Führung durch den Verein Freunde Schloss Biesdorf e. V. Treffpunkt Schlosseingang (Portikus). Anmeldung erbeten: info@freunde-schloss-biesdorf.de; 030/5613290 (Dr. Niemann); 0171/7050424 (Dr. Freier). Teilnahmegebühr: 4,00 Euro.
Freunde Schloss Biesdorf e. V. führen durch Schloss und Park
Vortrag
18:00-20:45 Uhr // Fontane nannte sie Effi Briest. Das Leben der Elisabeth von Ardenne (zum 203. Geburtstag von Theodor Fontane). Referentin: Sabine Brauer. Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr (vor Ort in Bar zu entrichten): 4,00 €.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Details
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Guided tour through the exhibition in English with Catherine Rose Evans. During the tour visitors will gain insights into the context and background of selected artworks in the exhibition.
Accompanying programme Labor M – Art Mediation
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Jeden Samstag Führung durch die Ausstellung. Im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei dem Rundgang erhalten die Besucher*innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellung im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Jeden Samstag Führung durch die Ausstellung. Im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei dem Rundgang erhalten die Besucher*innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellung im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Vortrag
18:00-20:45 Uhr // Kurs: Schloss Biesdorf – ein attraktiver Ort der Kunst, Geschichte und Begegnung in Berlin. Teil 1: Polikliniken in Marzahn-Hellersdorf – Leistungen und Lehren aus dem Gesundheitswesen der DDR. Referent: Dr. med. Heinrich Niemann. Die medizinische Betreuung besonders in den Großsiedlungen wurde von mehreren Polikliniken geprägt, die nach 1990 geschlossen wurden, zum Teil noch als Ärztehäuser dienen. Können Lehren aus dieser Betreuungsstruktur für heute gezogen werden, denn es fehlen zunehmend Ärzte im Bezirk? Gemeinsame Vortragsreihe des Vereins Freunde Schloss Biesdorf e. V. mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf. Anmeldung erforderlich (begrenztes Platzangebot): info@freunde-schloss-biesdorf.de; Teilnahmegebühr (vor Ort in Bar zu entrichten): 4,00 €.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Kunst
18:00-21:00 Uhr // Pop-up Bar in der Werkstatt des Labor M mit Performances, Film- und Audiovorführungen. Mit Mathias Becker und Fenia Franz. Heute im Programm: Neubau (Filmvorführung). Regie: Johannes M. Schmid, Buch: Tucké Royale. Information in English can be found under "Details".
Begleitprogramm Labor M – Bar Charlotte #4
Details