Veranstaltungen: Kunst

Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
15:00-18:00 Uhr // Gemeinschaftsbilder / Collaborative Pictures. Malerei-Workshop für alle Altersgruppen. Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung per E-Mail an kontakt(at)labor-m.berlin oder telefonisch unter +49 30 55 28 89 13 (Anrufbeantworter) wird gebeten. „Open Workshop“ events are hosted by fluent English speakers and can be run bilingually. Limited number of participants, please register: kontakt(at)labor-m.berlin or +49 30 55 28 89 13 
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Details
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Künstlergespräch „Das Schloss, darin sich Schicksale kreuzen“. Mit Morten Stræde, Anna Borgman, Annika Hirsekorn (Labor M). Die Künstler:innen Anna Borgman und Morten Stræde führen durch ihre Ausstellung, die mit der Vorstellung spielt, dass die spätklassizistische Villa in Biesdorf tatsächlich einmal ein Schloss war. Zwischen fiktiver Geschichte und realer Gegenwart erschaffen sie mit ihren Installationen, Fotografien und Skulpturen eine mythologische Welt – bevölkert von Göttinnen und Fabelwesen.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Führung durch die Ausstellungen im Wechsel mit Fenia Franz, Annika Hirsekorn und Catherine Rose Evans. Bei den Rundgängen erhalten die Besucher:innen Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründe ausgewählter Kunstwerke der Ausstellungen im Haus.
Begleitprogramm Labor M – Kunstvermittlung
Kunst
15:00-18:00 Uhr // Für alle Altergruppen. Am letzten Tag der Ausstellungen „Hemmungen sind die falsche Form des Widerstandes (A.R. Penck) – Die Klasse A.R. Penck” und „Das Schloss, darin sich Schicksale kreuzen" laden wir Sie zum Kunstsalon mit beteiligten Künstler:innen, Kunstvermittler:innen und Kurator:innen ein. Anmeldung empfohlen unter kontakt(at)labor-m.berlin oder +49 30 55 28 89 13 (Anrufbeantworter)
Kunstsalon Schloss Biesdorf – Finissage