Veranstaltungsarchiv

Lesung
14:00-16:00 Uhr, Heino-Schmieden-Saal // Zu Gast bei Frau Witt: Elisabeth Richter-Kubbutat liest aus "Selbstversuch". Sonntagsmatinee zum 90. Geburtstag von Christa Wolf. In Kooperation mit der Buchhandlung MONTAG.
Literaturclub – Autoren lesen im Schloss Biesdorf
Details
Kunstvermittlung
14:00-16:30 Uhr // Mauertattoos. Mit Labor M im Werkstattatelier. Anmeldung erforderlich.
KinderKulturMonat
Details
Partnerveranstaltung
11:00-13:00 Uhr // Heino-Schmieden-Saal. Lebenswertes in der Stadt. Festliches Kolloquium anlässlich des 75. Geburtstages von Dr. Heinrich Niemann. In Kooperation mit Freunde Schloss Biesdorf e. V.
Biesdorfer Begegnung – Freunde Schloss Biesdorf e. V.
Details
Kunstvermittlung
14:00-17:30 Uhr // Kunstsalon Biesdorf: KLASSE DAMEN! Performance und Führung. Mit else (Twin) Gabriel, Ines Doleschal, Karin Scheel, Fenia Franz, Thomas Bratzke und Künstlerinnen der Ausstellung.. Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kontakt@labor-m.berlin.
Labor M Begleitprogramm – KLASSE DAMEN!
Details
Partnerveranstaltung
13:00 Uhr // Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit. Führung durch Freunde Schloss Biesdorf e. V. Treffpunkt Haupteingang. Führungsgebühr: 4,00 Euro
Freunde Schloss Biesdorf e. V. führen durch Schloss und Park
Musik/Bühne
11:00 Uhr // Konzertsaal. Konzert mit Roger Tristao Adao: Canarios – Spanische Gitarrenmusik. Es erklingt Musik von Gaspar Sanz, Luys Milan, Isaac Albéniz, Enrique Granados und Francisco Tarrega. Die Reihe Sonntagskonzerte findet jeweils am zweiten Sonntag im Monat statt und ist eine Kooperation des Schloss Biesdorf, dem Stadtteilzentrum Biesdorf / Ball e.V. und dem Amt für Weiterbildung und Kultur. Konzertkarte: 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro. Telefonische Anmeldung erforderlich unter 030 / 526 78 45 93.
Sonntagskonzert – Das Stadtteilzentrum zu Gast im Schloss
Partnerveranstaltung
19:00 Uhr // Heino-Schmieden-Saal. Buchvorstellung und Gespräch. Dr. Cornelia Kühn (HU Berlin): Die Kunst gehört dem Volke? Volkskunst in der frühen DDR zwischen politischer Lenkung und ästhetischer Praxis. LIT Verlag, Münster 2015. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kunstarchiv Beeskow.
Das Kunstarchiv Beeskow im Gespräch
Details
Musik/Bühne
11:00-13:30 Uhr // Kabarett: Pomper – Endspiel Demokratie III – A**h, Volk & Wirtschaftswunder. Der Unkostenbeitrag beträgt 12,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro. Um Reservierung wird gebeten.
Harald Pomper zu Gast im Schloss Biesdorf
Details
Kunstvermittlung
17:00 Uhr // "Oft habe ich das Gefühl, als male nicht ich, sondern ein anderer in mir ..." Lesung und Gespräch. Mit Sabine Krusen und Viktoria Gehricke. Unterstützt durch den HellMa Frauentreff Marzahn
Labor M Begleitprogramm – KLASSE DAMEN!
Details
Kunstvermittlung
15:00-17:00 Uhr // Die Kleine Akademie. Workshop. Mit Thomas Bratzke oder Fenia Franz.
Labor M Begleitprogramm – KLASSE DAMEN!