Veranstaltungen

Kunst
16:30-17:30 Uhr // Im Hier und Jetzt – mit allen Sinnen. Offenes Werkstattangebot mit Fenia Franz.
Labor M Begleitprogramm – Sehnsucht nach dem Jetzt
Kunst
14:00-15:00 Uhr // Momentum. Dialogische Führung mit Fenia Franz.
Labor M Begleitprogramm – Sehnsucht nach dem Jetzt
Kunst
15:00-17:30 Uhr // Im Hier und Jetzt – mit allen Sinnen. Offenes Werkstattangebot mit Fenia Franz.
Labor M Begleitprogramm – Sehnsucht nach dem Jetzt
Musik/Bühne
11:00 Uhr // Konzertsaal. Die Reihe Sonntagskonzerte findet jeweils am zweiten Sonntag im Monat statt und ist eine Kooperation des Schloss Biesdorf, dem Stadtteilzentrum Biesdorf / Ball e.V. und dem Amt für Weiterbildung und Kultur. Konzertkarte: 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro. Telefonische Anmeldung erforderlich unter 030 / 526 78 45 93.
Sonntagskonzert – Das Stadtteilzentrum zu Gast im Schloss
Partnerveranstaltung
13:00 Uhr // Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit. Führung mit dem Verein Freunde Schloss Biesdorf e. V. Treffpunkt Haupteingang. Führungsgebühr: 4,00 Euro
Freunde Schloss Biesdorf e. V. führen durch Schloss und Park
Kunst
13:30-17:00 Uhr // Kunstsalon Biesdorf. Finissage.
Labor M Begleitprogramm – Sehnsucht nach dem Jetzt
Details
Partnerveranstaltung
18:00-20:45 Uhr // „Das Biesdorfer Getreideviertel – seine Entstehung und prominenten Bewohner“. Referent: Dr. Heinrich Niemann. Kursgebühr: 4,00 Euro, Anmeldung via Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf (Tel. 902932590). Die Kursgebühr kann auch direkt vor Veranstaltungsbeginn im Schloss Biesdorf bezahlt werden. Eine Veranstaltung der VHS Marzahn-Hellersdorf in Kooperation mit Freunde Schloss Biesdorf e. V.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf
Partnerveranstaltung
21.-24.05.2020 // Vier Tage Biesdorfer Blütenfest 2020. Neben dem reichhaltigen Programm im Schlosspark können sich die Besucher im Schloss – Kunsthaus & Kommunale Galerie – an Konzerten und Ausstellungen erfreuen.
Biesdorfer Blütenfest
Lesung
19:00 Uhr // Heino-Schmieden-Saal. Buchvorstellung und Gespräch. Dr. Christian Gaubert (Berlin): DDR – Deutsche Dekorative Restbestände? Der DDR-Alltag im Museum. Metropol-Verlag, Berlin 2019. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kunstarchiv Beeskow.
Das Kunstarchiv Beeskow im Gespräch
Details
Partnerveranstaltung
13:00-15:45 Uhr // „Der Schlosspark Biesdorf und die Schöpfer des Gartendenkmals, Parkführung mit Besuch des Eiskellers“. Referent: Prof. Dr. Wolf Eisentraut. Kursgebühr: 4,00 Euro, Anmeldung via Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf (Tel. 902932590). Die Kursgebühr kann auch direkt vor Veranstaltungsbeginn im Schloss Biesdorf bezahlt werden. Eine Veranstaltung der VHS Marzahn-Hellersdorf in Kooperation mit Freunde Schloss Biesdorf e. V.
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf